Imprint Close Privacy Contact

X
X

Du hast also diese Fantasie.

X

Sie ist obszön, manche sagen pervers.
Aber dich macht sie unglaublich an.
Kein Mensch darf jemals davon erfahren.
Doch du träumst davon Tag und Nacht.

X

X

Erst war es wirklich nur eine Fantasie,
aber dann ist eine Art Film daraus geworden.

X

X

Jede Großbildleinwand wäre mittlerweile zu klein dafür.
Manchmal kommt es dir sogar so vor,
als könntest du Blut und Sperma riechen.

X

X

Und jetzt?
Jetzt sitzt du in der Klemme.
Eine Sekunde, ein einziger falscher Gedanke nur –
und schon wird dir heiß und kalt.

X

X

Es gibt unzählige Situationen in deinem Leben,
in denen dein Schwanz plötzlich hart wird wie Stein
und dein Mund trocken wie Staub.

Und deine Augen, deine Augen,
die sich nach innen drehen,
auf der drängenden Suche nach den Bildern in deinem Kopf…
Bisher hattest du Glück.

X

X

Die meisten sind zu harmlos um zu begreifen.
Aber eigentlich ist dir schon klar,
dass das nicht ewig gut gehen kann,
oder?

X

X

Nur ein Gedanke ist dir noch nicht gekommen.
Was wäre eigentlich, wenn du sie findest?
Sie, die sich deinen Film mit dir ansehen will.
Sie, die den Film zum Leben erweckt?

X

X

Was wäre, wenn sie dich versteht?
Was wäre, wenn ihre Fantasie in der Lage wäre,
deine gar in den Schatten zu stellen?
Was wäre dann?…

X

X

Kann doch nicht sein, dass hier alles so klar ist.
Weiß!
Sauber!
Antiseptisch!
Rein!
KALT!
Kalt tut weh?

X

X

Nein heiß…viel zu heiß.
Ganz und gar nicht kalt.
Keine Kälte hier…
außer unter meinem Arsch…
Arsch… wo liege ich hier?
Was ist das hier für ein Raum???
Wo ich bin?

X

X

Wo bin ich?
Rot ist keine kalte Farbe,
keine kalte Farbe…
Krankenschwestern sollten keine roten Haare haben, oder?

X

X

Rot wie Blut…
Und was ist das da eigentlich zwischen ihren Beinen?
Oh nein! Bitte NICHT….
Oder DOCH??!!

X

X

Was?
Was ist los?
Bin ich wach oder ist das ein Traum?
Und wenn es ein Traum ist, wann wache ich auf?
Muss ich wirklich aufwachen…?

X

X